Aktuelles

Liebe Patientinnen und Patienten,
selbstverständlich sind wir auch in der “Corona-Zeit” zu unseren üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Die zahnärztliche Behandlung ist sichergestellt und weiterhin möglich:
• Patientinnen und Patienten, unser zahnmedizinisches Fachpersonal und wir Zahnärztinnen und Zahnärzte selbst sind durch Hygienemaßnahmen in unseren Praxen
jederzeit gut geschützt.
• Unsere Schutzausrüstung ist ausreichend vorhanden.
• Es gibt also keinen Grund, Angst vor einer Behandlung zu haben.
• Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, ob eine beabsichtigte Behandlung unter den gegebenen Umständen erforderlich ist oder verschoben werden sollte.
• Wenn Sie Husten, Fieber, Atemnot oder Halsschmerzen haben oder positiv auf den Coronavirus getestet wurden, informieren Sie uns unbedingt vor einem
Besuch der Praxis telefonisch.
° Bitte achten Sie darauf, daß mit einem Kind immer nur EINE Begleitperson mitkommt.
° Bitte desinfizieren Sie sich als erstes die Hände, wenn Sie unsere Praxis betreten.

Wir danken für Ihr Verständnis und das Vertauen, das Sie in uns setzen!

Übrigens: Sie können uns auch gern in japanischer Sprache kontaktieren, unsere Mitarbeiterin Frau Mikami steht ihnen dafür zur Verfügung.

Zur Notbehandlung am Wochenende bzw. an Feiertagen informieren Sie sich bitte unter Hilfe im Notfall.